24.06.2020 | Crossover We Will Schlumpf You: Unsere Songs zum Welt-Schlumpf-Tag

Am 23. Oktober 1958 tauchten die blauen Männchen erstmals in einer belgischen Comic-Serie auf. Wir gratulieren natürlich auf rockigste Art!

Als Pierre Culliford kam er am 25. Juni 1928 in Brüssel auf die Welt, unter dem Pseudonym "Peyo" wurde er weltberühmt: Heute wäre der Erfinder der Schlümpfe 92 Jahre alt geworden.

1958 tauchten die blauen Männchen zum ersten Mal in der Comic-Serie "Johann und Pfiffikus" auf und erfreuten sich schnell wachsender Beliebtheit. Heute kennt jedes Kind die Geschichten von Papa Schlumpf, Schlaubi, Hefti, Schlumpfine und wie sie nicht alle hießen. 

Doch nicht nur die Comics und TV-Serien sind Kult - auch die Musik, die die Schlümpfe machten, dröhnten durch die Boxen unserer Kindheit. Wir haben zum Welt-Schlumpf-Tag mal ausprobiert, wie es klingt, wenn die Schlümpfe unsere Lieblings-Rock-Songs performen.

In diesem Sinne einen fröhlichen Welt-Schlumpf-Tag und never forget to Schlumpf and Roll:

  • "Highway to Schlumpf"

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • "Stairway To Schlumpfen"

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • "Behind Schlumpf Eyes"

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

  • "Nothing Else Schlumpfs"

    Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…