03.11.2021 | Crossover Work-Life-Balance: Tipps und Tricks um das Stress-Level wirksam zu senken!

Fast zwei Drittel aller Menschen über 18 Jahren wünschen sich weniger Stress im Alltag. Vor allem auf dem Arbeitsmarkt sind die Anforderungen deutlich gestiegen. So bleibt für Arbeitnehmer oftmals nur wenig Zeit für Verschnaufpausen. Als neuster Trend gegen Stress gilt die Behandlung mit CBD.

Work-Life-Balance: Tipps und Tricks um das Stress-Level wirksam zu senken!

Fast zwei Drittel aller Menschen über 18 Jahren wünschen sich weniger Stress im Alltag. Doch haben die Fortschritte der Digitalisierung in Form von Smartphones und künstlicher Intelligenz unseren Alltag zunehmend verändert. Vor allem auf dem Arbeitsmarkt sind die Anforderungen deutlich gestiegen. Ziel der meisten Unternehmen ist es die Arbeitsabläufe immer weiter zu beschleunigen und Produktionsprozesse zu optimieren. So bleibt für Arbeitnehmer oftmals nur wenig Zeit für Verschnaufpausen. Zudem erfordert der Arbeitsalltag eine deutlich höhere Konzentration und Kraftleistung als noch vor vielen Jahren.

Auch im Alltag ist eine Art dauerhafter Online-Status die Regel, das liegt auch an der ständigen Erreichbarkeit des Smartphones. Apps und digitale Inhalte sind zu einem ständigen Begleiter im modernen Alltag geworden, so dass es vielen Menschen zunehmend schwerer fällt abzuschalten. Wer zudem von einem Termin zum nächsten Termin eilt, erhöht nicht nur das Stress-Level, sondern findet auch kaum zeitliche Freiräume für die Familie, Freunde, Hobbys oder anderen Freizeitbeschäftigungen. 

Dabei ist es für eine gesunde Work-Life-Balance von entscheidender Bedeutung , um die Aufgaben in Job und Alltag und Zeit für sich selbst in einem gesunden Gleichgewicht zu halten. Um Stress und Anspannungen zu lösen, gibt es ganz unterschiedliche Methoden. So stehen Ihnen im Folgenden eine Reihe von Tipps und Tricks zur Verfügung, um Stress wirksam abbauen zu können. Durch diese gelingt es die Gesundheit und das mentale Wohlbefinden deutlich zu verbessern.

CBD als natürliches Mittel gegen Dauerstress

Die meisten Menschen suchen primär nach einem wirksamen Mittel, welches einen sofortigen Effekt verspricht. Als neuster Trend gegen Stress gilt die Behandlung mit CBD. Dabei haben zahlreiche medizinische Studien bereits die überaus positive Wirkung bei Stresspatienten belegt. In den USA zählt CBD Öl schon längst zu den gängigen Behandlungsmethoden bei Stress, Angstzuständen und depressiven Phasen. Auch in Deutschland wird der natürliche Wirkstoff aus der Hanfpflanze immer häufiger eingesetzt, um Menschen im Dauerstress eine effektive Behandlungsmethode anzubieten. Der Wirkstoff Cannabinoid, kurz CBD, wird dabei in den meisten Fällen über Tropfen eingenommen. 

Der Handel mit CBD Öl ist legal und ist vor allem im Internet sehr verbreitet. Die Wirkung setzt schon nach ungefähr 20 Minuten ein und versetzt Stresspatienten in einen entspannten Zustand. Auch bei Einschlafproblemen ist CBD eine gute Alternative zu herkömmlichen Schlaftabletten aus der Apotheke.

Sport und Bewegung als Katalysator

Auch Sport kann ein probates Mittel sein, um auf andere Gedanken zu kommen und die Work-Life-Balance wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sport ist zu einer sehr beliebten Freizeitaktivität in Deutschland aufgestiegen und dient bei akutem Dauerstress hervorragend als Katalysator. Für viele Menschen ist Sport und Bewegung ein gutes Stressventil. Dazu gelingt es Körper und Geist zusätzlich zu stärken, während Sie Stress abbauen können. Auf diese Weise wird es möglich das Wohlbefinden deutlich zu steigern und resistenter gegen Stress zu werden.

Auf eine gesunde Ernährung achten

Auch die Ernährung spielt eine große Rolle, wenn es um den Stresspegel geht. Eine zu fettreiche und zuckerhaltige Ernährung kann auch den Hormonspiegel beeinflussen, so dass mehr und mehr Stresshormone gebildet werden. Um für eine gesunde Verdauung zu sorgen, sollte man auch die Essgewohnheiten unter die Lupe nehmen.