15.09.2021 | News & Themen Hamburg Wasser Triathlon am 18. & 19.09.2021: Alle Infos zur Strecke, Sperrungen und Co.

Der "größte Triathlon der Welt" ist auch 2021 wieder zu Gast in unserer Rock City. Auf drei Strecken gehen die Sportler*innen am Samstag und Sonntag beim Hamburg Wasser Triathlon an den Start. Für die Hamburger*innen bedeutet das aber gleichzeitig einige Verkehrseinschränkungen. Einen Überblick über die Strecken, die Straßensperrungen und mehr findet ihr hier!

Foto: Getty Images for IRONMAN

Hamburg läuft wieder! Am Samstag und Sonntag gastiert die World Triathlon Championship Series wieder in unserer Rock City. Als einer von sechs namhaften Triathlon-Veranstaltungen rund um den Globus ist der Hamburg Wasser Triathlon natürlich ein Highlight im Kalender von sowohl Sportlerinnen und Sportlern, sowie Fans. „Der Triathlon in Hamburg ist eine Erfolgsgeschichte. Es ist der größte und attraktivste, den es auf der Welt gibt“, so Hamburgs Sport- und Innensenator Andy Grote.

Auf drei verschiedenen Strecken finden die unterschiedlichen Wettkämpfe statt, die dementsprechend zu unterschiedlichen Zeiten gesperrt sind. Da wird es in unserer Rock City ab Donnerstag, aber vor allem am Sonnabend und am Sonntag zu massiven Verkehrseinschränkungen kommen. Alle Infos dazu haben wir hier für euch gesammelt.

Die Strecke

Los geht es mit einem Sprung in die Alster. Im Alsterwasser absolvieren die Teilnehmer*innen die erste Disziplin, das Schwimmen. Dann geht es auf die Radstrecke - je nach Distanz im Sprint 22 km und in der Olympischen Distanz 40 km. Beim Jedermannrennen am Samstag und Sonntag führt die Radroute teilweise durch St. Pauli und an der Norderelbe bis nach Ottensen und zurück. Beim Innenstadtkurs verläuft die Radstrecke rund um die Binnenalster. Als dritter Teil folgt dann die Laufstrecke - beim Jedermannrennen geht es hier an der Außenalster bis nach Bellvue und zurück sowie um die Binnenalster, beim Innenstadtkurs bleibt das Teilnehmerfeld im Bereich Binnenalster/Rathaus. Die genauen Streckenkarten findet ihr unten.

Sperrungen und Umleitungen

Das heißt natürlich, überall wird es Sperrungen und Umleitungen auf den Straßen geben. Polizei und HVV empfehlen deshalb, während des Triathlons auf U- und S-Bahnen auszuweichen. Wenn ihr trotzdem mit dem Auto in die Stadt müsst, zeigen wir euch auf den interaktiven Verkehrskarten unten, wann ihr wo durchkommt. 

Zusätzlich haben die Veranstalter ein Verkehrsinfo-Telefon unter der 040 / 428 65 65 65 (Samstag, 18.09. von 08.00 bis 19.00 Uhr, Sonntag, 19.09. von 09.00 bis 20.00 Uhr) eingerichtet.

Triathlon im TV

Normalerweise versammeln sich rund 250.000 Zuschauer beim Hamburg Triathlon, um die Triathleten anzufeuern. Das ist in diesem Jahr natürlich nicht möglich - aufgrund der anhaltenden Pandemielage bitten die Veranstalter alle interessierten Zuschauer, die Elite-Rennen im Livestream von ARD und ZDF zu verfolgen. Genauere Infos dazu findet ihr unten auf dem Flyer. 

In diesem Sinne: Wir wünschen allen Läufern und Zuschauern viel Erfolg und viel Spaß!

Alle Informationen zu den Strecken und den Sperrzeiten findet ihr nachfolgend in den interaktiven Sperrzeitenkarten des Hamburg Triathlons. 

Die wichtigsten Details zu Streckenverläufen und Sperrungen sowie auch weitere Informationen, Besonderheiten und Verkehrsinformationen findet ihr außerdem im Überblick auf dem Verkehrsinformationsblatt des Hamburg Triathlons. 

Verkehrs- & Streckeninformationsblatt downloaden >>