20.09.2019 | News & Themen Hamburger Wahrzeichen: Ein Liebesbrief an die Köhlbrandbrücke

Die Köhlbrandbrücke wird zur Zeit ja heiß diskutiert - wird sie wirklich abgerissen? Wird sie von Hamburgs Skyline verschwinden? Wir fänden es schade...

Liebe Köhlbrandbrücke,

alt bist du geworden. Seit Jahren donnern schwere LKWs über dich drüber. Was mußtest du bis jetzt nur alles aushalten du liebe, alte Dame. Auf dir hat man einen so schönen Ausblick. Auf der einen Seite Harburg, auf der anderen die tollen Deiche, all diese schönen Blicke die man auf dir genießen kann. Bis hin zur Innenstadt kann man auf dir sehen. Dafür hast du aber jeden Tag den besten Platz für den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang.

Das nützt dir aber alles nichts. 45 Jahre alt bist du jetzt. Als du damals 1974 von Walter Scheel eingeweiht wurdest, sah Hamburg noch ganz anders aus. Du warst der absolute Hingucker damals. Alle wollten mit dir ein Bild machen. Jetzt hat die Rolle die Elbphilharmonie übernommen.

Du hast unglaubliche neun Bürgermeister überlebt. Der letzte, der wollte dich sogar abreißen. Und nun wollen sie aus dir wahrscheinlich einen Tunnel machen, hab ich zumindest gehört.

Na ja, bis sich jemand dafür entscheidet, bleibt mir nur zu sagen, wie wichtig du für uns bist!

Unser Liebesbrief zum Nachhören:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…