18.02.2021 | Heimatklänge - der Podcast! Devil May Care aus Würzburg - Das Heimatklänge Interview

Mit ihrer aktuellen Single "Painter" zeichnen die vier Jungs von Devil May Care ein klares Bild, wohin es mit der Gruppe gehen soll: hart und melodisch, immer weiter nach oben! Den Sound aus der Heimat hört ihr immer mittwochs ab 20 Uhr und hier als Podcast – natürlich nur bei ROCK ANTENNE Hamburg.

v.l.n.r. Moritz Hillenbrand (Bass), Joachim Lindner (Schlagzeug), Tim Heberlein (Gesang, Gitarre), Lukas Esslinger (Gitarre)

Das ROCK ANTENNE Hamburg Interview mit Devil May Care:

Die Story von Devil May Care:

Gerade in Zeiten, in denen Isolation das Gebot der Stunde ist, ist man zunehmend mit sich selbst konfrontiert. Devil May Care zeigen in ihrem neuen Song „Painter“, was für einen Kampf diese Selbstgegenüberstellung auslösen kann. In einem ergreifenden Track zwischen Autonomie und Kontrollverlust vertont die Würzburger Postcore-Band den ewigen Konflikt mit der eigenen Persönlichkeit. Musikalisch wie inhaltlich wird diese eindringlich vertonte Erzählung von Rising-Insane-Sänger Aaron Steineker komplettiert, der dem Song seine eigene markante Facette hinzufügt.

Erst vor kurzem hatten Devil May Care mit „Calm Waters“ ihre erste neue Single seit 2019 veröffentlicht, „Painter“ ist der nun schon kurz darauf der zweite Streich. Auch mehr neue Musik sei schon in der Mache, wie uns Sänger Tim Heberlein im Interview verraten hat. Mehrere Singles würden dieses Jahr noch erscheinen - wann wir allerdings mit einem Nachfolger ihres 2019er Albums Echoes rechnen können, wollte der Frontmann noch nicht preisgeben.

Wir werden auf jeden Fall ein Auge, bzw. Ohr auf das vielversprechende Quartett halten und mit Spannung erwarten, was da komme! Über 100 Konzerte hat die Band in den letzten 2 Jahren gespielt (ach ja, Konzerte...wisst ihr noch?). Eine Europa-Tour an der Seite der Cancer Bats sowie Shows mit Stick To Your Guns, Itchy oder Blackout Problems, haben Devil May Care immer enger zusammenwachsen lassen und dafür gesorgt, dass sie sich eine treue Fanbase erspielen konnten.

In dieser Folge der ROCK ANTENNE Hamburg Heimatklänge sprechen wir mit Sänger und Gitarrist Tim Heberlein von Devil May Care über ihre aktuellen Singles "Painter" und "Calm Waters", wie es in den nächsten Monaten weitergeht mit neuer Musik und das wohltätige Engagement der Gruppe. Viel Spaß beim Anhören!

Devil May Care im Netz:

Reinhören:

Heimatklänge Podcast: Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen