02.06.2021 | Heimatklänge - der Podcast! Kalaska aus Obergriesbach - Das Heimatklänge Interview

Aus einem 2000-Seelen-Dorf auf dem bayerischen Land, liefert das Newcomer-Trio Kalaska detailverliebten und sphärischen Alternative in ihrem ganz eigenen Stil. Den Sound aus der Heimat hört ihr immer mittwochs ab 20 Uhr und hier als Podcast – natürlich nur bei ROCK ANTENNE Hamburg.

v.l.n.r.: Kevin (Schlagzeug), Michi (Gitarre / Gesang), Markus (Bass)

Das ROCK ANTENNE Hamburg Interview mit Kalaska:

Die Story von Kalaska:

Seit Anfang 2020 machen Michi, Markus und Kevin aus dem kleinen bayerischen Dorf Obergriesbach zwischen Augsburg und München gemeinsam Musik unter dem Namen Kalaska. Nach einem arbeitsintensiven Jahr ist jetzt ihr Debüt auf den Markt gekommen - Whoever You Are heißt die Platte, die die drei Musiker in unserem Interview voller Stolz auch als ihr "erstes Lebenswerk" bezeichnen.

Und was auf diesem Erstling steckt, das lässt sich wirklich hören! Musikalisch schwingen Alternative, Grunge, Indie, Stoner Punk und eine ganze Menge andere Einflüsse mit. Weil sie sich aber ungern in Schubladen stecken lassen, haben Kalaska einfach ihren eigenen Genrebegriff erfunden: "Kalternative" nennen sie ihren Stil.

Inhaltlich steht das Individuum im Zentrum. Politisch wolle man nicht sein, dafür behandeln sie Themen wie persönliches Versagen. Die Werte Toleranz, Umdenken, Vorausdenken und persönliches Verantwortungsbewusstsein stehen im Fokus der 10 Songs.

In dieser Folge der ROCK ANTENNE Hamburg Heimatklänge sprechen wir mit Michi, Markus und Kevin von Kalaska über ihr Debütalbum Whoever You Are, tauchen ein in die Bedeutung und Produktion der Songs und erfahren, warum ein Embryo im Ultraschall das Albumcover ziert. Viel Spaß beim Anhören!

Kalaska im Netz:

Reinhören:

Heimatklänge Podcast: Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen