26.02.2020 | Interviews Papa Roach 2020: Jacoby Shaddix im ROCK ANTENNE Hamburg Interview

Ob man es jetzt als Crossover oder Modern Metal bezeichnet: Papa Roach haben sich ihren Platz in der obersten Riege ihres Genres redlich verdient - wir haben mit Frontmann Jacoby Shaddix über die Anfänge gesprochen, aber auch über Zukunftspläne. Viel Spaß!

 
20 Jahre ist es jetzt her, dass Papa Roach mit Infest ein Erdbeben losgetreten haben.
Wohl kaum eine Rock-Tanzfläche konnte man verlassen, ohne vorher mindestens einmal zur Hymne der Jahrtausendwende "Last Resort" abgegangen zu sein und dann wären da ja noch tonnenweise andere Songs, die nach wie vor zum Springen und Headbangen animieren.

Doch das Schöne an Papa Roach ist: Im Gegensatz zu vielen Bands aus ihrer Zeit, sind sie nicht stehen geblieben. Frontmann Jacoby Shaddix und Gitarrist Jerry Horton haben es sich stets vorbehalten, einen Blick über den Tellerrand hinaus zu werfen und sich dennoch treu zu bleiben. So reißen Alben wie Crooked Teeth (2017) oder Who Do You Trust (2019) eben so mit wie damals Infest, selbst wenn die Altersweisheit auch vor Papa Roach keinen Halt macht - und das ist in dem Fall durchaus positiv gemeint.

Zum runden Jubiläum ihres Majordebüts sind die Crossover-Helden auf großer Europa-Tour unterwegs. Unter anderem spielen sie am 10. März in Hannover und am 17. März bei uns in der Rock City Hamburg. 

Wir haben Jacoby Shaddix von Papa Roach für euch zum Interview getroffen und haben mit ihm über Höhen und Tiefen der Bandgeschichte gesprochen, über neue Songs und Albumpläne und über verletzte Gitarristen aka Jerry Horton.

Viel Spaß beim Anschauen!