Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Dienstag, 26.01.21, 14:30 Uhr


Nachts verbreitet leichter Frost mit Glättegefahr

Wetter- und Warnlage:
Tiefer Luftdruck und maritime Polarluft gestalten das Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg unbeständig. FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Mittwoch gebietsweise Frost um -1 Grad. Dabei streckenweise Glättegefahr durch überfrierende Nässe.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Nachmittag und Abend wechselnd bewölkt mit vereinzelten Schneeregen- oder Schneeschauern. Temperaturen um 4 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind, von Nordwest auf West drehend. In der Nacht zum Mittwoch bei wechselnder Bewölkung meist trocken, in der zweiten Nachthälfte in Nordfriesland etwas Regen oder Schneeregen. Tiefsttemperaturen im Binnenland bei -1 Grad und streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe, an der Küste bei auflandigem Wind oft frostfrei. Meist schwacher, an den Küsten mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis Süd.

Am Mittwoch stark bewölkt und vor allem am Nachmittag und Abend etwas Regen oder Schnee bei Höchsttemperaturen um 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd, später um West und an der Nordsee frisch aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag auflockernde Bewölkung, von der Nordsee vereinzelt Schauer. Verbreitet leichter Frost bei um -1 Grad, Glätte. An der Ostsee und anfangs an der Nordsee mäßiger bis frischer, sonst schwacher Nordwestwind.

Am Donnerstag bei wechselnder Bewölkung weitgehend trocken. Höchstwerte um 3 Grad. Überwiegend schwachwindig. In der Nacht zum Freitag wolkig und weiterhin meist trocken. Tiefstwerte um -2 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Südostwind.

Am Freitag zunehmend stark bewölkt, später an der Elbe etwas Schnee. Höchstwerte um 1 Grad. Überwiegend mäßiger, an der Nordsee frischer Ostwind. In der Nacht zum Sonnabend stark bewölkt und vor allem in der Südhälfte etwas Schnee, später von Norden Auflockerungen. Tiefstwerte -5 bis -2 Grad, Glätte. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Hansen