Wetter- und Warnlage für Brandenburg und Berlin

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 10.04.20, 14:30 Uhr


Kommende Nacht gebietsweise leichter Frost.

Wetter- und Warnlage:
Hochdruckeinfluss mit einer kühleren Meeresluft ist wetterbestimmend. FROST: In der Nacht zum Sonnabend gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad. In Bodennähe verbreitet leichter Frost bis -6 Grad.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Nachmittag und Abend heiter. Trocken. Aktuelle Temperaturwerte 14 Grad im Norden und bis 17 Grad im Süden. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Sonnabend klar, ausgangs der Nacht von Sachsen-Anhalt her Aufzug dünner Wolkenfelder. Tiefstwerte zwischen +3 und -2 Grad, in Bodennähe verbreitet leichter Frost bis -6 Grad. Schwachwindig.

Am Sonnabend überwiegend heiter, trocken. Temperaturanstieg auf 14 bis 18 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Ostersonntag klar oder gering bewölkt. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 6 bis 0 Grad, in Bodennähe gebietsweise leichter Frost bis -3 Grad. Schwacher Wind um Südost.

Am Ostersonntag erst sonnig, ab dem Nachmittag allmähliche Bewölkungszunahme. Trocken. Erwärmung auf 20 bis 24 Grad. Schwacher Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Ostermontag zunehmend wolkig und überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur um 7 Grad. Schwacher, von Südwest auf Nordwest drehender Wind.

Am Ostermontag wechselnd bis stark bewölkt mit gelegentlichen Regen- oder Graupelschauern. Höchsttemperatur 9 bis 13 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind mit einzelnen Windböen. In der Nacht zum Dienstag vielerorts Aufklaren und meist niederschlagsfrei. Abkühlung auf +1 bis -2 Grad, bodennah bis -4 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, jb