Wetter- und Warnlage für Brandenburg und Berlin

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Samstag, 11.07.20, 06:30 Uhr


Heiter bis wolkig und meist trocken.

Wetter- und Warnlage:
Unter schwachem Hochdruckeinfluss ist bei einer westlichen Strömung zunächst relativ kühle Meeresluft wetterbestimmend. Keine warnrelevanten Wettererscheinungen.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Vormittag teils heiter, teils noch Durchzug von Wolkenfeldern. Im Tagesverlauf Wechsel von Quellwolken und Sonnenschein. Meist trocken, am Nachmittag im Norden Brandenburgs einzelne leichte Schauer. Am Abend Bewölkungsrückgang. Höchstwerte zwischen 19 und 21 Grad. Schwacher, gelegentlich mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 10 bis 7 Grad. Schwacher Westwind.

Am Sonntag heiter bis wolkig und trocken. Höchstwerte zwischen 20 und 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 11 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest.

Am Montag neben einigen Wolken vermehrt heitere Abschnitte, trocken. Höchstwerte zwischen 22 und 25 Grad. Schwacher Nordwest- bis Westwind. In der Nacht zum Dienstag wolkig oder gering bewölkt, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 13 bis 9 Grad. Schwachwindig.

Am Dienstag heiter, im Tagesverlauf von Nordwesten allmähliche Bewölkungszunahme. Trocken. Höchstwerte zwischen 24 und 28 Grad. Schwacher Wind aus meist südlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch Durchzug von teils dichten Wolkenfeldern. Meist niederschlagsfrei, nur in der Prignitz etwas Regen. Tiefstwerte zwischen 15 und 13 Grad. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, wt