10.08.2020 | Album der Woche Deep Purple - Whoosh!

Diese Woche unsere Empfehlung aus der ROCK ANTENNE Hamburg Musikredaktion: Whoosh! von Deep Purple!

Album-Review:

Es gibt wohl keinen, der nach Now What?! 2013 und spätestens bei inFinite aus 2017 nicht gedacht hat: So. Das war es jetzt in Sachen Deep Purple. Die Band selbst betonte ja auch immer wieder, dass sie sich jetzt langsam verabschieden wollen.

Pustekuchen! Wir schreiben das Jahr 2020 und lockere 52 Jährchen nach dem Debütalbum präsentieren uns Ian Gillan und Co. ihr neuestes Machwerk Whoosh!. Der Titel ist Programm: Deep Purple klingen frisch wie eh und je, von Alterswerk mal wieder keine Spur!

Keyboarder Don Airey und Gitarrist Steve Morse duellieren sich schon fast so genial wie Jon Lord und Ritchie Blackmore seinerzeit, wobei vor allem Don die treibende Kraft hinter den jüngeren Purple-Alben zu sein scheint.

Es bleibt uns nichts anderes übrig, als das ewige Zitat Friedrichs des Großen adäquat umzuformulieren: Hunde, wollt ihr ewig rocken? Im Falle von Deep Purple heißt die Antwort: Worauf ihr einen heben könnt!

Whoosh! von Deep Purple ist das Album der Woche auf ROCK ANTENNE Hamburg!

Trackliste:

01. Nothing At All
02. Throw My Bones
03. We're All  The Same In The Dark
04. Man Alive
05. The Power Of The Moon
06. Drop  The Weapon
07. The Long Way Round
08. Step By Step
09. What The What
10. Remission Possible
11. And The Address
12. Dancing In My Sleep
13. No Need To Shout

.
.
.