08.08.2019 | Music News Jack Black & Jack White: Bahnt sich eine Zusammenarbeit an?

Allein das erste Treffen der beiden Rock-Größen hat für einen Social Media-Wirbel gesorgt. Jetzt könnte auch etwas Musikalisches folgen.

  • Sie sind unzertrennlich: Kyle Gass und Jack Black von Tenacious D.

    Sie sind unzertrennlich: Kyle Gass und Jack Black von Tenacious D.

    Foto: Michael Ellins / Sony Music
  • Doch es könnte sein, dass aus dem Duo bald ein infernales Trio wird.

    Doch es könnte sein, dass aus dem Duo bald ein infernales Trio wird.

    Foto: Michael Ellins / Sony Music
  • Schon seit ihrem Treffen im Juni hoffen Fans auf eine Zusammenarbeit von Jack Black und seinem "Konterpart" Jack White.

    Schon seit ihrem Treffen im Juni hoffen Fans auf eine Zusammenarbeit von Jack Black und seinem "Konterpart" Jack White.

    Foto: Third Man Records
  • Und tatsächlich könnte es so weit sein. Auf einer Tenacious D-Show in Nashville verkündete Jack Black, dass er und White einen Song aufgenommen haben.

    Und tatsächlich könnte es so weit sein. Auf einer Tenacious D-Show in Nashville verkündete Jack Black, dass er und White einen Song aufgenommen haben.

    Foto: laut.de
  • Ob Jack White tatsächlich auf der Nummer zu hören ist, oder ob er lediglich als Produzent fungiert hat, ist nicht bekannt.

    Ob Jack White tatsächlich auf der Nummer zu hören ist, oder ob er lediglich als Produzent fungiert hat, ist nicht bekannt.

    Foto: Pia
  • Aktuell ist Jack White mit seiner Band The Raconteurs und ihrem aktuellen Album Help Us Stranger unterwegs.

    Aktuell ist Jack White mit seiner Band The Raconteurs und ihrem aktuellen Album Help Us Stranger unterwegs.

    Foto: Third Man Records

Es war ein harmloses, aber doch historisches Treffen: Am Flughafen Heathrow in London begegneten sich die beiden "Gegensätze" Jack Black und Jack White zum ersten Mal. Die Comedy-Rocker von Tenacious D posteten den Bildbeweis auf Instagram und die Fans jubelten, auch wenn aus dem Treffen kein Jack Grey hervorging.

Doch wie es aussieht könnte doch etwas mehr daraus entstehen. Laut dem US-Magazin Tennessean, hat Jack Black auf einer Tenacious D-Show in Nashville herausposaunt: "Jack White und ich sind heute zu seinem Haus gefahren und haben einen brandneuen Song aufgenommen". 

Ob die beiden Musiker den Song zusammen für ein neues Projekt aufgenommen haben oder etwas für Tenacious D geplant ist, hat der Frontmann nicht verraten - aber wir bleiben auf jeden Fall gespannt, ob es doch noch was mit Jack Grey wird... Hoffentlich ist Dave Grohl dabei ;-)

Mehr von Tenacious D: