17.09.2019 | Music News Ozzy Osbourne: Arbeiten am neuen Soloalbum sind abgeschlossen

Der Prince of Darkness macht ernst. Neun Jahre nach seiner letzten Veröffentlichung, soll es bald neue Musik zu hören geben.

  • Ozzy Osbourne erfreut sich nicht nur wieder "bester" Gesundheit, sondern hat sogar ein neues Album am Start.

    Ozzy Osbourne erfreut sich nicht nur wieder "bester" Gesundheit, sondern hat sogar ein neues Album am Start.

    Foto: laut.de
  • 2010 veröffentlichte er sein letztes Album Scream, doch den Schritt ins Studio bezeichnet er als "lebensrettend".

    2010 veröffentlichte er sein letztes Album Scream, doch den Schritt ins Studio bezeichnet er als "lebensrettend".

    Foto: Epic Records
  • Zuhause sei er nur herumgelegen und dachte er müsse sterben. "Das hat wirklich meinen Arsch wieder hoch bekommen."

    Zuhause sei er nur herumgelegen und dachte er müsse sterben. "Das hat wirklich meinen Arsch wieder hoch bekommen."

    Foto: laut.de
  • Den neuen Elan haben wir wohl ausgerechnet einem Rapper zu verdanken - Post Malone hat Ozzy für einen Song zu sich ins Studio geholt, daraufhin ist der Prince of Darkness gleich dort geblieben.

    Den neuen Elan haben wir wohl ausgerechnet einem Rapper zu verdanken - Post Malone hat Ozzy für einen Song zu sich ins Studio geholt, daraufhin ist der Prince of Darkness gleich dort geblieben.

    Foto: Sony Music
  • Wann genau das neue Album erscheinen soll, hat Ozzy noch nicht verraten - wir hoffen aber natürlich, dass er bald mit den ersten Vorab-Singles rausrückt.

    Wann genau das neue Album erscheinen soll, hat Ozzy noch nicht verraten - wir hoffen aber natürlich, dass er bald mit den ersten Vorab-Singles rausrückt.

    Foto: Sony Music

Es scheint als würden Ozzy Osbourne und das Jahr 2019 doch noch zu einem versöhnlichen Ende kommen. Nach einer Lungenentzündungeiner Handinfektioneinem Sturz und haufenweise abgesagter Konzerte auf seiner Abschiedstour, zog sich der Sänger zunächst zurück, ehe er sich vor wenigen Wochen in einem Interview auf der Bildfläche zurückmeldete

Es gehe ihm gut, "wie immer", sagte der 70-Jährige und nun gibt es sogar noch mehr große Neuigkeiten: Ozzy hat sein neues Soloalbum aufgenommen - das erste seit Scream aus dem Jahr 2010. "Die Platte war in vier Wochen komplett fertig. Ich sagte zu Sharon, dass ich mich gar nicht so gefühlt habe, als ob ich ein neues Album aufgenommen habe. Schließlich haben wir uns gar nicht angeschrien!"

Schon vor zwei Jahren hat der Prince of Darkness davon gesprochen, noch einmal eine Scheibe zu veröffentlichen. Nun haben es neun Songs darauf geschafft und bald  soll es das erste Material zu hören geben. "Ich habe die Musik so schwer vermisst. Meine Fans sind so loyal und so gut - bis ich angefangen habe, das neue Album zu machen, dachte ich, ich sterbe. Das hat mich von meinem Arsch hochbekommen."

Ein Release-Datum wollte Ozzy noch nicht verraten, doch vielleicht hat er ja schon eine Überraschung im Gepäck, wenn er im Februar und März nach Deutschland kommt. Wir begrüßen den Prince of Darkness zusammen mit Judas Priest in Berlin, Dortmund, Mannheim und auch bei uns in Hamburg Rock City.