29.10.2019 | Music News Ozzy Osbourne: Neues Soloalbum erscheint im Januar

Angekündigt ist es schon länger, nun hat Ozzys Ehefrau Sharon Nägel mit Köpfen gemacht. Im Frühjahr 2020 gibt es Neues vom Prince of Darkness.

  • Ozzy Osbournes neues Soloalbum kommt im Januar 2020.

    Ozzy Osbournes neues Soloalbum kommt im Januar 2020.

    Foto: Sony Music
  • Das hat seine Frau Sharon im Interview verraten.

    Das hat seine Frau Sharon im Interview verraten.

    Foto: laut.de
  • Demnach sei die Zeit im Studio ein wahrer Segen für Ozzy gewesen.

    Demnach sei die Zeit im Studio ein wahrer Segen für Ozzy gewesen.

    Foto: Sony Music
  • Immer wieder musste der Prince of Darkness seine Tour aufgrund von gesundheitlichen Problemen verschieben.

    Immer wieder musste der Prince of Darkness seine Tour aufgrund von gesundheitlichen Problemen verschieben.

    Foto: Sony Music
  • Wann die Nachholtermine für seine Europa-Tour anstehen, ist noch unklar. Doch sicher ist: Ozzy wird in Top-Form sein!

    Wann die Nachholtermine für seine Europa-Tour anstehen, ist noch unklar. Doch sicher ist: Ozzy wird in Top-Form sein!

    Foto: Press

Was mussten wir nicht alles hören oder lesen von Ozzy Osbourne, der nach seinen gesundheitlichen Problemen und dem Sturz im Frühjahr einfach nicht auf die Beine kommen wollte? Nun gibt es mal wieder gute Neuigkeiten und zwar zu seinem neuen Soloalbum

Seine Gattin Sharon Osbourne hat jetzt dem US-Sender SiriusXM verraten, dass die Scheibe des Prince of Darkness schon bald herauskommt. "Er hatte einen sehr schlimmen Unfall, aber er kommt wieder auf die Beine. Er hat sein Album fertig aufgenommen, das im Januar herauskommt."

Außerdem sei Ozzy total begeistert über seine Arbeit mit den Rappern Post Malone und Travis Scott, zu deren Song "Take What You Want" er einen Gesangspart beigetragen hat. "Das Aufnehmen im Studio war ein großer Schub, weil er sich sprichwörtlich wertlos gefühlt hat", erzählt Sharon. 

Demnach war der Ex-Black Sabbath-Sänger fast den Tränen nahe, als er eine Dokumentation über eine Band angeschaut hat, die im Tourbus unterwegs war. Er selbst musste seine Konzerte ja immer wieder verschieben, aufgrund der besagten Rückschläge. Doch nun geht es wieder bergauf und wir dürfen uns bald auf den Prince of Darkness live freuen.