31.03.2020 | Specials AC/DC live: Die besten Konzerte der Rock-Giganten in voller Länge

Wir wissen nicht genau, was sie planen - ein neues Album? Eine neue Tour? Doch bis dahin können wir mit den besten Konzerten aus 50 Jahren AC/DC abrocken!

Foto: C. Tyler Crothers / Sony Music

Sie sind die größte Rock-Band der Welt und was würden wir nicht alles dafür geben, wenn wir sie noch einmal live erleben dürfen - doch Angus Young und Co. lassen uns noch weiterhin im Dunkeln tappen, was die Zukunft von AC/DC angeht und naja - aktuell dürfen wir ja sowieso nicht auf Konzerte.

Doch wir können uns auf jeden Fall schon mal vorbereiten für den Moment, in dem AC/DC wieder durch die Stadien der Welt touren. Wir haben sie euch alle auf die Bühne geholt: AngusMalcolmBrianBon, Cliff, Phil und Chris - mit den legendärsten Auftritten aus fast 50 Jahren AC/DC.

Also: Lock up yourself und genießt AC/DC live daheim!

AC/DC live in Berlin (2015)

 
Vier Jahre ist es inzwischen her, dass AC/DC uns mit ihrer "Rock Or Bust"-Tour live beglückt haben. Da denken wir gerne dran zurück mit diesem Video, bei dem sich ein Fan aus Berlin ordentlich Mühe gegeben hat - ja, es ist ein bisschen verwackelt, aber lieber ein verwackeltes AC/DC-Konzert, als gar kein AC/DC-Konzert!

AC/DC live at River Plate (2009)

 
Wenn man zwei Giganten kombinieren will, ist das Ergebnis: "AC/DC live at River Plate" - dem legendären Stadion in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Und wer noch nicht erlebt hat, wie Südamerikaner ausrasten, der sollte sich dringend diese Playlist anschauen!

AC/DC live at Donington (1991)

.
Auch im legendären Donington Park, in dem heutzutage das Download-Festival stattfindet, haben AC/DC ihre Spuren hinterlassen. Ein besonderer Auftritt fand dabei 1991 statt - Angus in roter Schuluniform, die Band in absoluter Topform. Genießt es einfach!

AC/DC live in Ohio (1979)

.
Natürlich reisen wir auch in die Vergangenheit, als noch der große Bon Scott die Rock-Titanen anführte. Mit Highway To Hell feierten AC/DC ihren grandiosen, internationalen Durchbruch und so ging es auch in den USA mächtig her.

AC/DC live in Oakland (1979)

 
Und wie wir feststellen, hat sich an der Performance von Angus Young absolut gar nichts verändert - seit über 40 Jahren! Hier bringen AC/DC das Oakland Coliseum Stadium zum Kochen.

AC/DC live in München (2001)

 
Mit epischen Intros und großer Show konnten AC/DC schon immer dienen - das bewiesen sie auch 2001 auf ihrer "Stiff Upper Lip"-Tour, als die riesige Angus-Statue durch München duckwalkte und schließlich auf die Bühne des Olympiastadions durchbrach!

AC/DC live in Toronto (2003)

 
Kanadier sind immer freundlich und zurückhaltend? Nicht wenn AC/DC in der Stadt sind. 2003 rockten sie vor sage und schreibe 500.000 Menschen im Downsview Park in Toronto neben Größen wie The Who, Rush und den Rolling Stones.

AC/DC live in Madrid (1996)

 
Da bleibt uns nur zu sagen "We Salute You", AC/DC! Wir freuen uns auf die nächste Tour und sind uns sicher, dass es ein mindestens genauso großes Spektakel wird, wie in Madrid 1996.