10.10.2019 | Specials Happy Birthday, Diamond Dave: Wir feiern David Lee Roth!

Schillernd... ist wohl eine leicht untertriebene Beschreibung für die Karriere des David Lee Roth - doch wichtig ist: Er hat uns zahlreiche Rock-Meilensteine geliefert.

  • Ausgefallene Kleidung - größtes Entertainment! Diesen Vorsatz hat David Lee Roth mit Van Halen zweifellos gelebt!
	Foto: Joe Bielawa, Flickr, CC BY-SA 2.0

    Ausgefallene Kleidung - größtes Entertainment! Diesen Vorsatz hat David Lee Roth mit Van Halen zweifellos gelebt!

    Foto: Joe BielawaFlickrCC BY-SA 2.0

  • Schon mit ihrem Debütalbum gelang den Hard Rockern der Mega-Durchbruch. Neben dem phänomenalen Gitarren- und Schlagzeugsound, erfüllte Roth jede Bedingung einer Rampensau.

    Schon mit ihrem Debütalbum gelang den Hard Rockern der Mega-Durchbruch. Neben dem phänomenalen Gitarren- und Schlagzeugsound, erfüllte Roth jede Bedingung einer Rampensau.

    Foto: Warner Music Group
  • David Lee Roth und Co. wurden zu Weltstars - sie erhielten sogar einen Guinnes-Buch-Eintrag für die höchste je gezahlte Gage.

    David Lee Roth und Co. wurden zu Weltstars - sie erhielten sogar einen Guinnes-Buch-Eintrag für die höchste je gezahlte Gage.

    Foto: Warner Music Group
  • Doch hinter den Kulissen knallte es gewaltig! Kreative Differenzen führten letztendlich zum unschönen Ausstieg von David.

    Doch hinter den Kulissen knallte es gewaltig! Kreative Differenzen führten letztendlich zum unschönen Ausstieg von David.

    Foto: Warner Music Group
  • Letztendlich sollte es bis 2007 dauern, dass sich die Band wieder versöhnte - 2012 erschien sogar ein neues Album mit Roth am Mikrofon.

    Letztendlich sollte es bis 2007 dauern, dass sich die Band wieder versöhnte - 2012 erschien sogar ein neues Album mit Roth am Mikrofon.

    Foto: Warner Music Group
  • Wie es heute um die Zukunft von Van Halen steht, weiß man nicht - doch dennoch wollen wir den charismatischen Frontmann für großartige Songs feiern!
	Foto: GHOSTRIDER2112, Wikimedia Commons, CC BY-SA 2.0, Link

    Wie es heute um die Zukunft von Van Halen steht, weiß man nicht - doch dennoch wollen wir den charismatischen Frontmann für großartige Songs feiern!

    Foto: GHOSTRIDER2112, Wikimedia Commons, CC BY-SA 2.0, Link

Es war eine glückliche Fügung, dass sich die Wege von David Lee Roth und der Gebrüder van Halen kreuzten, die damals eine Band namens Mammoth unterhielten. Weil David eine PA-Anlage hatte, kamen die beiden Musiker auf ihn zu und liehen sich das gute Stück aus - nur wenig später übernahm der Blondschopf gleich das Mikrofon und aus Mammoth wurde: Van Halen!

"Diamond Dave" war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 18 Jahre alt. Geboren am 10. Oktober 1954 in Bloomington, Indiana, sog er die kreative Ader im wahrsten Sinne des Wortes mit der Muttermilch auf. Seine Mutter war Künstlerin und ihre bunten Werke könnten diverse Bühnenoutfits zu späterer Zeit beeinflusst haben.

Mit Van Halen legte David Lee Roth einen Raketenstart hin, wie ihn wohl nur wenige Bands erleben durften. Entdeckt von keinem Geringeren als KISS-Gründer Gene Simmons, veröffentlichten sie 1978 ihr erstes, selbstbetiteltes Album: Ein Meilenstein der Rock-Geschichte. 

"Runnin' With The Devil", "Ain't Talking 'bout Love" oder das The Kinks-Cover von "You Really Got Me" fegten über die Disco-verseuchten Charts hinweg - David Lee Roth und Kollegen wurden zu Stars. Neben dem revolutionären Gitarrenspiel von Eddie van Halen und den krachenden Drums von Alex, war es David Lee Roth, dem neben der grandiosen Stimme die Rolle der Rampensau auf dem Leib geschneidert war. 

Die Karriere von Van Halen verlief wie eine einzige Party. Sex - allen voran Roth - Drugs und Rock'n'Roll wurden groß geschrieben, doch auf kreativer Ebene knisterte es. Der Sänger wollte sich in seinen Texten mehr auf das Partyleben konzentrieren, der Rest der Band wollte mehr Tiefe.

Im Jahr 1985 trennten sich die Wege von Roth und Van Halen auf unschöne Weise. Alex van Halen meinte einmal: "Dave hatte keinerlei Verbindung mit der Realität. Ob er in Las Vegas in einem Polyesteranzug und mit Glatze auftritt oder vor 60.000 Leuten in Nürnberg, er würde den Unterschied nicht erkennen."

Während David Lee Roth Solopfade beschritt, holten sich seine alten Kollegen Sammy Hagar ins Boot, mit dem sie weitere Erfolge verzeichneten. Über Albumnamen tauschten sie allerdings immer wieder "Nettigkeiten" mit ihrem alten Sänger aus. Doch nach und nach ließ der Höhenflug auf beiden Seiten nach und es wurde ruhig...

... bis 1996 als Van Halen ihr Best Of-Album veröffentlichten und zu diesem Anlass eine phänomenale Show mit Roth spielten. Doch schon auf der Pressekonferenz danach kam es wieder zu verbalen Auseinandersetzungen und wieder ging man in der Wut auseinander.

Die Uneinigkeiten sollen die Hard Rock-Ikonen noch heute begleiten. Zwar versöhnte sich die Band 2007 und veröffentlichte 2012 sogar das neue Album A Different Kind Of Truth, doch nun herrscht seit vier Jahren quasi Funkstille. Im Winter 2018 kündigte David Lee Roth noch an, dass man eine Reunion plane - nun sagte er erst kürzlich, dass es mit Van Halen vorbei sei.

Ein Hin und Her, das zwar für viel Stirnrunzeln bei den Fans gesorgt hat, aber auch für großartige Hits aus den Federn von Eddie und Alex van Halen, Bassist Michael Anthony und natürlich David Lee Roth.

Heute wird der Frontmann 65 Jahre alt und wir feiern ihn mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE Hamburg - Happy rockin' Birthday, David!