13.03.2019 | Music News Nightwish: Neue Käfer-Art nach Floor Jansen benannt

Was hat sechs Beine und teilt sich den Namen mit einer großen Sängerin? Der Tmesisternus floorjanseni - einer neu entdeckten Käfer-Art, die ordentlich rockt.

  • <p>Wissenschaft rockt! Das beweist Käfer-Kundler Andreas Weigel, der eine neu entdeckte Art nach Nightwish-Sägerin Floor Jansen benannt hat.</p>

    Wissenschaft rockt! Das beweist Käfer-Kundler Andreas Weigel, der eine neu entdeckte Art nach Nightwish-Sägerin Floor Jansen benannt hat.

    Foto: Johanna Lippke I ROCK ANTENNE Hamburg
  • <p>Tmesisternus floorjanseni heißt der Sechsbeiner und begeistert auch die Fans der Frontfrau.</p>

    Tmesisternus floorjanseni heißt der Sechsbeiner und begeistert auch die Fans der Frontfrau.

    Foto: Johanna Lippke I ROCK ANTENNE Hamburg
  • <p>Sie schlagen Floor bereits vor, das Muster in eines ihrer Bühnenkleider einzubauen.</p>

    Sie schlagen Floor bereits vor, das Muster in eines ihrer Bühnenkleider einzubauen.

    Foto: Johanna Lippke I ROCK ANTENNE Hamburg
  • <p>Seit 2013 steht Floor Jansen am Mikrofon von Nightwish und hat die Herzen der Fans für sich gewonnen.</p>

    Seit 2013 steht Floor Jansen am Mikrofon von Nightwish und hat die Herzen der Fans für sich gewonnen.

    Foto: Johanna Lippke I ROCK ANTENNE Hamburg
  • <p>Auch Floor ist begeistert von der "Ehre, dass ein wunderschönes Tier nach mir benannt ist". Na wenn das mal keine Eintrittskarte für das nächste Konzert gibt.</p>

    Auch Floor ist begeistert von der "Ehre, dass ein wunderschönes Tier nach mir benannt ist". Na wenn das mal keine Eintrittskarte für das nächste Konzert gibt.

    Foto: Johanna Lippke I ROCK ANTENNE Hamburg

Nightwish-Frontfrau Floor Jansen ist eine ganz besondere Ehre zuteil geworden: Der deutsche Forscher Andreas Weigel hat letztes Jahr eine neue Käfer-Art entdeckt und nach der Sängerin benannt. Die ist begeistert und bedankt sich via Facebook.

"Wie besonders das ist, die Ehre zu haben, dass ein wunderschönes Tier nach mir benannt wurde", schreibt die 38-Jährige über den Tmesisternus floorjanseni. Ein Fan schlug bereits vor, das Muster des Insekts im nächsten Bühnenoutfit unterzubringen und wir meinen: Warum nicht?

Seit 2013 steht Floor Jansen am Mikrofon der finnischen Symphonic Metaler und hat Ex-Sängerin Tarja Turunen nicht vergessen gemacht, aber ihre großen Fußstapfen, die sie 2005 hinterlassen hat, ausgefüllt.

Die Hommage des Forschers und offensichtlichen Nightwish-Fans ist der beste Beweis. Doch damit ist Floor Jansen nicht die einzige Rock-Größe, nach der ein Tier benannt wurde: Hier könnt ihr euch durch die zehn rockigsten Tiere klicken: